Skip to main content
fotografie_faq

Akt fotografieren: Tipps

Grundsätzlich muss man sich über einiges klar werden, bevor man beginnt, ein Fotoshooting für Aktfotos zu machen. Plant zunächst das Shooting für eure Aktfotografie durch: bereitet euer Model als Aktfotograf weitestgehend vor, plant eure Location durch und macht euch über die Lichtstimmung bzw. Atmosphäre Gedanken.

Euer Model beim Akt fotografieren

Essentiell ist das Wohlbefinden eures Model. Wählt auch ein Model für die Aktofots, das keine Scham hat sich nackt ablichten zu lassen oder beginnt mit euch während des Shootings zu diskutieren. Sichert euch ab – euer Model sollte euch vertrauen und ihr solltet eurem Model vertrauen können. Es hängt vom individuellen Charakter eures Models ab, inwieweit es sich geniert zu entkleiden oder entsprechend zu posen. Sorgt auch während des Shootings dafür, dass sich euer Model wohlfühlt – sowohl von der Vorgehensweise als auch dafür, dass es nicht zu kalt ist.

Location bei der Aktfotografie

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Location. Wollt ihr außen oder innen fotografieren? Gerade Außenlocations bergen mehrere Gefahren, wenn ihr ohne Genehmigung an öffentlichen Plätzen fotografiert. Innenräume gilt es entsprechend auszustatten und ihnen durch gezielte Beleuchtung eine bestimmte Stimmung zu verpassen.